Burlesque Dance

Burlesque

Das schöne am Burlesque-Stil: es gibt viele Varianten und Tendenzen – so, wie es auch viele verschiedene Ursprünge und Einflüsse in diese Tanzart gibt.

Beim Burlesque verhält es sich ähnlich wie beim Pole Dance – richtig ist, was gefällt und eine jede umzusetzen vermag. Ein markantes Attribut des Burlesque ist jedoch der Spielraum für Kopfkino und Kreativität!Burlesque-Newsletter 2-cut-internet

Auf jeden Fall sollte dein Outfit, zum „Spielen“ einladen, denn die zentrale Attraktion des Burlesque stellt das spielerische und gleichzeitig frivole, aber nicht anzügliche Entkleiden dar, ohne die Hüllen komplett fallen zu lassen – eine sinnliche Verführung auf höchstem Niveau, mit ganz viel Stil, Eleganz und Sexappeal!

Mitzubringen: das Outfit deiner Wahl, und in jedem Falle ein Accessoire, mit dem du zu spielen gedenkst, denn davon lebt das Burlesque! Dies kann ein Fächer, lange Handschuhe, ein Schultertuch oder auch eine lange Perlenkette, ein Strumpfband, ein Hut oder ein dünner Schal sein. Egal wofür du dich entscheidest, du sollst Spaß damit haben, denn ohne Utensilien ist ein Burlesquekurs nicht möglich!